Willkommen bei der Bundesgesellschaft für Endlagerung

Wir machen die sichere Endlagerung radioaktiver Abfälle möglich. Damit tragen wir zum Schutz von Mensch und Umwelt bei. Hier informiert die BGE über ihre Aufgaben, die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle, die Schachtanlage Asse II sowie über die Endlager Konrad und Morsleben.

Konrad – BGE errichtet Maschinengebäude auf Schacht Konrad

Nach rund 18 Monaten Bauzeit sind die Arbeiten am Rohbau des neuen Maschinengebäudes Nord auf Schacht Konrad nahezu abgeschlossen.

Mehr

Asse – Antworten auf die häufigsten Fragen zum Rückholplan

Auf 145 Seiten erklärt die BGE, wie die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II ablaufen soll. Der Rückholplan beantwortet viele Fragen. Die wichtigsten hier im Überblick.

Mehr

Asse – BGE legt Rückholplan für radioaktive Abfälle aus der Asse vor

Rückholbergwerk, Abfallbehandlungsanlage und Zwischenlager sollen demnach an der Schachtanlage Asse II errichtet werden.

Mehr

Neues Kriterium online!

Diskutieren Sie mit uns  über die Methodik bei der Suche nach einem Endlagerstandort für hochradioaktive Abfälle.
Jetzt online: Steckbriefe zu den Kriterien Störungen, Hebungen und Grundwasseralter!

Diskutieren Sie mit!

Ausschlussmethodik "aktive Störungszonen"

Männliche Person
Weibliche Person