Wir machen die sichere Endlagerung
radioaktiver Abfälle möglich.


Aktuelle Meldungen

Eine Frau und zwei Männer stehen auf einer Bühne an runden Tischen. Ihnen hören Personen zu, die mit dem Rücken zur Kamera sitzen.
Asse

Bericht „Asse Aktuell“ vom 13. Juni 2024

Neue Erkenntnisse zum geänderten Salzwasserzutritt in der Asse und der Dialog mit Bürger*innen zum Thema standen im Fokus der Veranstaltung „Asse Aktuell“.

Das Foto zeigt ein Messgerät aus Edelstahl. Es besteht aus zwei Teilen, die gegeneinander verschiebbar sind. Jedes der Teile ist an einer Seite eines Risses im Gestein befestigt. Mit Hilfe einer Messskala kann die Bewegung abgelesen werden.
Asse

Gebirgsbeobachtung: Einladung zum Fachgespräch

Welche neuen Erkenntnisse hat das Geomonitoring der Asse für 2023 gebracht? Die BGE lädt am 20. Juni zum Fachaustausch beim diesjährigen Gebirgsbeobachtungsgespräch in Schöppenstedt.

Ein Mann in dunklem Sakko und weißem Hemd und eine Frau in grünem Blazer und dunkler Bluse stehen vor einer weißen Wand, in die ein großes stilisiertes Pferd eingearbeitet ist.
Asse

BGE berichtet im niedersächsischen Umweltausschuss

Am 27. Mai 2024 berichtete Iris Graffunder, Vorsitzende der Geschäftsführung, über die aktuelle Entwicklung des Salzwasserzutritts im Umweltausschuss des niedersächsischen Landtages.

Das Bild zeigt das 3D-Modell eines Bergwerks in einem geologischen Querschnitt. Die Grafik ist in Blau- und Grüntönen gehalten. In der Mitte des Bildes stellt eine vertikale Linie den Verlauf einer Bohrung dar. In der rechten, oberen Ecke ist ein Lageplan eingefasst.
Asse

Bohrarbeiten Erkundungsbohrung R 18 abgeschlossen

Angekommen: Die Erkundungsbohrung Remlingen 18 hat mit einer Tiefe von 900 Metern ihre geplante Endteufe erreicht.

Vorherige News
Nächste News

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Social Media

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken und gewinnen Sie Einblicke in die Arbeit der BGE.
X | Facebook | Instagram | Youtube
LinkedIn | Xing

 

Aktuelle Arbeiten

Was passiert aktuell in den Projekten, woran arbeitet die BGE, wo gibt es Fortschritte? Einen Überblick liefern unsere Monatsberichte.
Endlager Konrad | Asse | Endlager Morsleben

Newsletter

Bequem ins Postfach! Unsere Newsletter informieren Sie über Neuigkeiten und Termine aus dem Projekt, für das Sie sich interessieren.
Zur Newsletter-Anmeldung


Asse aktuell

Salzwasser in der Asse

In die Schachtanlage Asse II dringt seit Jahrzehnten Wasser ein. Mehr über Hintergründe, Maßnahmen und die aktuelle Entwicklung erfahren Sie in unserem Themenschwerpunkt.

In Kürze

Die BGE sucht ständig nach Fachleuten. Alle Jobangebote finden Sie hier.

Die Infostellen Asse, Konrad und Morsleben freuen sich auf Ihren Besuch!

Die XRechnung bei der Bundesgesellschaft für Endlagerung

Mehr Einblicke in die Arbeit der BGE

Weitere Informationen über die Suche nach einem Endlagerstandort für hochradioaktive Abfälle, die Rückholung der Abfälle aus der Asse sowie den Bau des Endlagers Konrad und die Stilllegung des Endlagers Morsleben finden Sie – leicht verständlich – auf unserer Webseite Einblicke.de und in unseren Einblicke-Magazinen.

Termine

Wir möchten mit Ihnen über unsere Projekte ins Gespräch kommen. Deshalb bietet die BGE regelmäßig Veranstaltungen an, ist aber auch auf Veranstaltungen Dritter vertreten.

Top