Meldungen und Pressemitteilungen

05. September 2017: Standortauswahlverfahren - Auftakt mit Bundesumweltministerin Hendricks in Berlin

Meldung - Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat die Akteure des Standortauswahlverfahrens zum Auftakt nach Berlin eingeladen. Neben Bundesumweltinisterin Dr. Barbara Hendricks sprechen die Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch, Sylvia Kotting-Uhl und Steffen Kanitz sowie Ursula Heinen-Esser, Geschäftsführerin der BGE, Wolfram König, Präsident des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungsicherheit (BfE), und Klaus Töpfer, Vorsitzender des Natioanlen Begleitgremiums. Mehr


31. August 2017: Standortauswahl - Einladung Start des Standortauswahlverfahrens

Meldung - Am 05. September 2017 lädt die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) zum Start des Standortauswahlverfahrens in Berlin zu einer öffentlichen Veranstaltung ein. Mehr


04. August 2017: Standortauswahl - BGE beginnt mit Sammlung geologischer Daten. Erste Schritte im Standortauswahlprozess

Pressemitteilung - Mit dem heutigen Datum hat die Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE) die geologischen Dienste der Bundesländer, die Berg- und Wasserbehörden angeschrieben und um die vorliegenden Geodaten gebeten. Mehr


29. Juni 2017: Standortauswahl - BGE zur Umsetzung der Endlagersuche

Meldung - Ursula Heinen-Esser, Vorsitzende der BGE-Geschäftsführung, berichtete am 28. Juni 2017 zur Umsetzung des Standortauswahlgesetzes vor dem Umweltausschuss des Deutschen Bundestages. Mehr