Meldung – Schachtanlage Asse II

Dokumente zur Faktenerhbunge auf Asse-Internetplattform veröffentlicht

Im Rahmen der sogenannten Faktenerhebung wird die Einlagerungskammer 7 auf der 750-Meter-Ebene mit Hilfe von Bohrungen erkundet. Mit Hilfe der Bohrungen soll herausgefunden werden, in welchem Zustand sich das umliegende Gebirge befindet, wie sich die Atmosphäre in der Kammer zusammensetzt und ob Radioaktivitätswerte gemessen werden, die eine Rückholung der radioaktiven Abfälle in Frage stellen könnten.

Die folgenden Unterlagen geben einen Überblick über einzelne Messmethoden und Untersuchungsergebnisse im Rahmen der Faktenerhebung.

Studien und Gutachten

  • Ergebnisbericht - Bohrlochmessungen der Erkundungsbohrung B7/750 - B1 auf der 750-m-Sohle in Richtung Einlagerungskammer 7/750 - richtungssensitives 3D-Bohrlochradar (Stand: 23. November 2016)
  • Ergebnisbericht zu geophysikalischen Bohrlochmessungen in der Erkundungsbohrung B 7/750-B1.2 auf der 750-m-Sohle zwischen Einlagerungskammer 7/750 und Abbau 8/725 (Stand: 17. Oktober 2016)
  • Ergebnisbericht. Bohrlochradarmessungen der Erkundungsbohrung B7/750-B1.2 auf der 750-m-Sohle in Richtung der Einlagerungskammer 7/750. Richtungssensitives 3D-Bohrlochradar (Stand: 14. Oktober 2016)
  • Faktenerhebung zur Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse II – Schritt 2: Öffnen der Einlagerungskammern 7/750 und 12/750. Recherche zu radiologischen Störfällen im Bereich der Schachtförderung des Schachtes Asse 2 einschließlich Begrenzung des Aktivitätsinventars (Stand: 12. Oktober 2016)
  • Ergebnisbericht Bohrlochradarmessung der Erkundungsbohrung B 7/750-B1.2 auf der 750-m-Sohle in Richtung Einlagerungskammer (ELK) 7/750 (Stand: 30. September 2016)
  • Ergebnisbericht zu geophysikalischen Bohrlochmessungen in der Erkundungsbohrung B7/750-A3 auf der 750-m-Sohle in Richtung Einlagerungskammer (ELK) 7/750 (Stand: 30. September 2016)
  • Faktenerhebung Schritt 1 - Erkundungsbericht über Permeabilitätsmessungen in der Erkundungsbohrung B 7/750-B4 auf der 750-m-Sohle im Hangenden des Pfeilers zwischen Einlagerungskammer 7/750 und Einlagerungskammer 11/750 (Stand: 26. Juni 2016)
  • Ergebnisbericht der Demonstrationsmessung. Geophysikalische Erkundung der Erkundungsbohrung B7/750-A3 auf der 750-m-Sohle in Richtung Einlagerungskammer (ELK) 7/750. Richtungssensitives 3D-Bohrlochradar (Stand: 14. Oktober 2016)
  • Ergebnisbericht - Bohrlochradarmessungen der Erkundungsbohrung B7/750 - B1 auf der 750-m-Sohle in Richtung Einlagerungskammer 7/750 - ungerichtetes Bohrlochradar (Stand: 22. Oktober 2015)