Ausschreibungen

Wir suchen den Standort für ein Endlager hochradioaktiver Abfallstoffe, führen Analysen mit hoch anspruchsvollen Messungen durch und bewerten deren Ergebnisse. Wir planen hochkomplexe Anlagen, Systeme sowie Komponenten und arbeiten nach strengsten wissenschaftlichen, technischen und rechtlichen Kriterien.

Um unsere Aufgaben erfüllen zu können, benötigen wir eine Vielzahl unterschiedlichster Produkte und Dienstleistungen. Hier finden Sie unsere aktuellen Ausschreibungen.



Hier stellen wir Projekte vor, die die BGE in naher Zukunft ausschreiben wird. Damit soll möglichen Bietern die Gelegenheit gegeben werden, sich bereits vorab zu informieren.

Konrad 1 - kommende obertägige Bauten (PDF, 295 KB, nicht barrierefrei)
Konrad 2 - kommende obertägige Bauten (PDF, 1,4 MB, nicht barrierefrei)
Morsleben - Untertägiges Streckenabdichtungssegment (PDF, 392 KB, nicht barrierefrei)




Die Bundesgesellschaft für Endlagerung ist öffentlicher Auftraggeber gemäß § 99 GWB. Auftragnehmer erwarten von uns zu Recht regelkonformes, faires und unvoreingenommenes Verhalten. Und genau das ist Ziel der BGE. Sollte es dennoch Anlass zu einer Beschwerde geben, können Sie diese auf der Beschwerdeplattform anonym melden.