Willkommen bei der Bundesgesellschaft für Endlagerung

Wir machen die sichere Endlagerung radioaktiver Abfälle möglich. Damit tragen wir zum Schutz von Mensch und Umwelt bei. Hier informiert die BGE über ihre Aufgaben, die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle, die Schachtanlage Asse II sowie über die Endlager Konrad und Morsleben.


Aktuelles


Skizze von zwei Personen, die vor einem transparenten Würfel stehen. Im Würfel steht der Buchstabe „i“ in hellgelber Farbe. Über den Köpfen der beiden Personen schweben die Wörter „Fragen, Ideen, Feedback“ und eine stilisierte Glühbirne.

Endlagersuche - Vorstellung und Wegweiser: Neue Datenbank zur Fachkonferenz Teilgebiete

Die BGE stellt am 6. Februar in einer Online-Veranstaltung ihre neue, öffentlich zugängliche Datenbank zum Umgang mit den Ergebnissen aus der Fachkonferenz Teilgebiete vor.

Weiterlesen

Im Hintergrund des Fotos steht eine Frau mit kurzen rotbraunen Haaren. Sie ist in ein Gespräch mit einer weiteren Person vertieft. Im unscharfen Vordergrund steht ein Mann mit dunklem Vollbart und blauem Hemd. Er beschreibt mit einem Filzstift eine gelbe Pappkarte. Vor ihm steht eine Pinnwand mit Grafiken und bereits angepinnten gelben Post-Its.

Endlagersuche - Öffentlicher Online-Fachworkshop zur Standortauswahl – Was kann in einer Million Jahre alles passieren?

Eiszeiten, Hitzeperioden – in einer Million Jahre kann viel passieren. Welche Einflüsse sind zu erwarten? Wie könnten sich diese auf das Endlagersystem auswirken? Darum geht es am 27. Januar 2023.

Weiterlesen

Luftaufnahme von mehreren weißen Gebäuden; grüne Laubbäume und Felder schließen sich daran an. Im Bildrand links oben stehen die Jahreszahlen 2022 und 2023 in großer Schrift.

Asse - BGE lädt alle interessierten Bürger*innen zur „Betrifft: Asse“ - Jahresrückblick 2022 und Jahresausblick 2023 – ein

Die BGE informiert am 9. Februar in „Betrifft: Asse“ über die geleisteten Arbeiten rund um die Schachtanlage Asse II in 2022 und gibt einen Ausblick auf das Jahr 2023.

Weiterlesen



Termine und Veranstaltungen

Wir möchten mit Ihnen über unsere Projekte ins Gespräch kommen. Deshalb bietet die BGE regelmäßig Veranstaltungen an, ist aber auch auf Veranstaltungen Dritter vertreten.


Mehr Einblicke in die Arbeit der BGE

Weitere Informationen über die Suche nach einem Endlagerstandort für hochradioaktive Abfälle, die Rückholung der Abfälle aus der Asse sowie den Bau des Endlagers Konrad und die Stilllegung des Endlagers Morsleben finden Sie – leicht verständlich – auf unserer Webseite Einblicke.de und in unseren Einblicke-Magazinen.