Willkommen bei der Bundesgesellschaft für Endlagerung

Wir machen die sichere Endlagerung radioaktiver Abfälle möglich. Damit tragen wir zum Schutz von Mensch und Umwelt bei. Hier informiert die BGE über ihre Aufgaben, die Suche nach einem Endlager für hochradioaktive Abfälle, die Schachtanlage Asse II sowie über die Endlager Konrad und Morsleben.


Aktuelles


Ein Mann steht auf einer etwas weiter entfernten Bühne und spricht in ein Mikrofon. Über eine Leinwand wird das Geschehen auf der Bühne übertragen.

Endlagersuche – Viel Zustimmung und gute Hinweise für die BGE

BGE-Geschäftsführer Steffen Kanitz sieht im Forum Endlagersuche einen wichtigen Ort des Fachaustauschs.

Weiterlesen

Zwei Frauen stehen vor einem kleinen Bildschirm in einem Ausstellungsraum

Endlager Morsleben – Die Infostelle Morsleben lädt ein, Lernangebote digital zu erleben

Eine Veranstaltung, vielfältige Angebote: Abwechslung im Schulalltag bietet die Infostelle Morsleben am außerschulischen Lernort.

Weiterlesen

Infostellenleiter Michael Lohse begrüßt Interessierte sowie Geschäftsführer Dr. Thomas Lautsch und Projektleiter Peter Duwe.

Endlager Konrad – „Betrifft: Konrad“ Förderturm und -anlage Konrad 2

Im Rahmen der Informationsveranstaltung hat die BGE erläutert, wie der neue Förderturm des Endlagers auf Konrad 2 aussehen wird. Eine Aufzeichnung findet sich auf dem YouTube-Kanal der BGE.

Weiterlesen



Newsletter der BGE

Bequem ins Postfach! Ob Endlagersuche, Asse, Endlager Konrad oder Morsleben - unsere vier Newsletter informieren Sie über Neuigkeiten und Termine aus dem Projekt, für das Sie sich interessieren.




Termine und Veranstaltungen

Wir möchten mit Ihnen über unsere Projekte ins Gespräch kommen. Deshalb bietet die BGE regelmäßig Veranstaltungen an, ist aber auch auf Veranstaltungen Dritter vertreten.


Mehr Einblicke in die Arbeit der BGE

Weitere Informationen über die Suche nach einem Endlagerstandort für hochradioaktive Abfälle, die Rückholung der Abfälle aus der Asse sowie den Bau des Endlagers Konrad und die Stilllegung des Endlagers Morsleben finden Sie – leicht verständlich – auf unserer Webseite Einblicke.de und in unseren Einblicke-Magazinen.