Meldung – Standortsuche

BfE, BGE und NBG laden gemeinsam zu einem Vorbereitungsworkshop am 10. Mai 2019 in Berlin ein

Die Endlagerung der hochradioaktiven Abfälle in Deutschland ist eine gesamtgesellschaftliche und generationenübergreifende Aufgabe. Das Bundesamt für kerntechnische Entsorgungssicherheit (BfE), die Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE) und das Nationale Begleitgremium (NBG) als wesentliche Akteure im Standortauswahlverfahren sind sich einig, dass der Beteiligung der jungen Generation bei der Endlagersuche eine besondere Bedeutung zukommt. Die Zielgruppe Jugendliche und junge Erwachsene umfasst dabei die Altersgruppe zwischen 14 und 30 Jahren.

Um die junge Generation möglichst frühzeitig in das Standortauswahlverfahren einzubinden und ihr Interesse zu wecken und zu fördern, werden die drei Akteure im vierten Quartal 2019 gemeinsam eine Veranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene organisieren. Als Ideenwerkstatt mit noch offenem Format soll sie einen Rahmen bieten, in dem junge Menschen eigenständig und kreativ Ansätze und Empfehlungen entwickeln können, wie die junge Generation im Standortauswahlverfahren angesprochen und beteiligt werden will. Die Grundlage für die Ausgestaltungsmöglichkeiten der Beteiligung bildet das Standortauswahlgesetz (StandAG).

Am 10. Mai 2019 findet dazu in Berlin ein Vorbereitungsworkshop statt. Ziel ist die Erarbeitung von Empfehlungen für das im Herbst geplante Jugendbeteiligungsformat. Der Workshop richtet sich an hauptamtliche und ehrenamtliche (junge) Menschen aus Institutionen, die Erfahrung mit Jugendbeteiligung haben, sowie an Expertinnen und Experten für Jugendbeteiligung. Was sollte bei der Gestaltung des Beteiligungsformats berücksichtigt werden? Was könnte Jugendliche oder junge Erwachsene motivieren, sich am Standortauswahlprozess zu beteiligen? Welche Fragen haben sie an das Verfahren? Darüber wollen wir ins Gespräch kommen.

Veranstaltungshinweise

Freitag, 10. Mai 2019, von 10:00 bis 17:00 Uhr (Eintreffen ab 09:30 Uhr)
The Garden, Tempelhofer Ufer 1 , 10961 Berlin (U-Bahnhof Hallesches Tor)

Haben Sie Interesse an einer Teilnahme? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf, damit wir Ihnen weitere Informationen zusenden können. Eine Teilnahme ist nur nach bestätigter Anmeldung möglich. Informationen zum Programm finden Sie an dieser Stelle.

Kontakt: veranstaltung-berlin@bge.de

Um die junge Generation möglichst frühzeitig in das Standortauswahlverfahren einzubinden und ihr Interesse zu wecken und zu fördern, werden die drei Akteure im vierten Quartal 2019 gemeinsam eine Veranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene organisieren. Am 10. Mai 2019 findet dazu in Berlin ein Vorbereitungsworkshop statt.

Um die junge Generation möglichst frühzeitig in das Standortauswahlverfahren einzubinden und ihr Interesse zu wecken und zu fördern, werden BfE, BGE und NBG im vierten Quartal 2019 gemeinsam eine Veranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene organisieren. Am 10. Mai 2019 findet dazu in Berlin ein Vorbereitungsworkshop statt.