Meldung – Endlager Konrad

8. März 2018: Einladung zur Infoveranstaltung
„Betrifft: Konrad – Fertigstellung Konrad“ am 12. März 2018

Die Fertigstellung des Endlagers Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Salzgitter benötigt mehr Zeit als bisher geplant. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das der TÜV Rheinland im Auftrag der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) erstellt hat. Demnach ist mit einem Fertigstellungstermin im ersten Halbjahr 2027 zu rechnen.

Aus aktuellem Anlass nehmen wir das Thema „Fertigstellung des Endlagers Konrad“ kurzfristig in unsere Veranstaltungsreihe „Betrifft: Konrad“ auf. Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich in unsere Infostelle Konrad ein:

Montag, 12. März 2018, 18:00 Uhr
Chemnitzer Straße 27
38226 Salzgitter-Lebenstedt

Bei der Veranstaltung erläutert die Vorsitzende der BGE-Geschäftsführung, Frau Heinen-Esser,  den Anlass des Gutachtens. Außerdem gibt es Informationen zu aktuellen Arbeiten und zum Stand des Gesamtprojektes. In der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Die Veranstaltungsreihe „Betrifft: Konrad“ ist ein Forum für interessierte Bürgerinnen und Bürger, um über aktuelle Arbeiten und Fragestellungen mit der BGE zu diskutieren.

Arbeiten am Füllort auf der zweiten Ebene

Bohrarbeiten im Schacht Konrad 2