Meldung – BGE

Die Infostellen Asse, Konrad und Morsleben sind ab dem 1. September wieder geöffnet

Die Infostellen Asse, Konrad und Morsleben öffnen zum 1. September 2021 wieder für den Publikumsverkehr. Nach der Schließung im Zuge der Corona-Pandemie stehen die Mitarbeiter*innen ab sofort auch wieder persönlich für Fragen zu den Projekten zur Verfügung. Das Angebot der Bergwerksbesichtigungen bleibt vorerst ausgesetzt.

Die Infostellen sind aktuell wie folgt geöffnet:

Info Asse und Info Konrad: Mi bis Fr 9 - 17 Uhr und nach Vereinbarung

Info Morsleben: Di und Do 9 – 15 Uhr und nach Vereinbarung

Hygiene-Regeln zum Besuch der Infostellen

Update vom 2. September 2021: Es gilt in allen Infostellen die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet).

Die maximale Anzahl von Besucher*innen in den Infostellen ist zum Schutz vor einer möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus begrenzt. Bei einem Besuch der Infostellen ist darüber hinaus ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Das Angebot der Bergwerksbesichtigungen bleibt vorerst ausgesetzt, bis die Entwicklung der Corona-Pandemie Besucherbefahrungen wieder ermöglicht. In der Zwischenzeit werden die Infostellen auf digitale Angebote zurückgreifen, um weiterhin über die Projekte zu informieren.

Aushang mit Grafiken zu den geltenden Hygienevorschriften

Aushang zu den Hygienevorschriften in den Infostellen