Meldung – Schachtanlage Asse II

Einblicke Nr. 5: Ein Stimmungsbild und eine Bestandsaufnahme

Am Wochenende sind die Einblicke Asse erschienen. Das Magazin beschäftigt sich zehn Jahre nach dem Übergang der Verantwortung für die Schachtanlage Asse II in den Bereich des Bundesumweltministeriums mit der Stimmung in der Region. Eine große Reportage beschreibt, wie die Menschen im Raum Wolfenbüttel über ihre Nachbarschaft denken und was sie vom neuen Vorhabenträger, der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) erwarten. Das Magazin wird von unabhängigen Journalistinnen und Journalisten gemacht und vom Berliner Dummy-Verlag im Auftrag der BGE produziert.

Zehn Jahre Verantwortung für die Asse heißt: Zehn Jahre Ringen um die besten Lösungen, Aufarbeiten der Vergangenheit, Sorge um die Zukunft, Fortschritte und Rückschritte, hohe Erwartungen und herbe Enttäuschungen, außergewöhnliches zivilgesellschaftliches Engagement, Stolz auf Erfolge, Ärger über Misserfolge, Unverständnis über den langsamen Projektfortschritt, berechtigte und unberechtigte Kritik. Eine Bestandsaufnahme.

Sie finden die Inhalte des Magazins auch auf der Hompage: www.einblicke.de

Einblicke Nr. 5 - Asse