Meldung – Endlager Konrad

„Betrifft: Konrad“ als Online-Veranstaltung – die Jahresbilanz 2020 und der Ausblick 2021

Die Veranstaltungsreihe „Betrifft: Konrad“ gibt beim ersten Termin des Jahres einen Überblick über den aktuellen Stand bei der Errichtung des Endlagers Konrad und wirft einen Blick auf geplante Projekte für das laufende Jahr. Hierzu lädt die BGE am Donnerstag, den 4. Februar 2021 um 18:00 Uhr, ein. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage wird die Veranstaltung als Online-Veranstaltung durchgeführt.

Themen der Veranstaltung zum Endlager Konrad

Ein herausforderndes und arbeitsreiches Jahr ist vergangen. Trotz der Corona-Pandemie wurden viele Fortschritte bei der Errichtung des Endlagers Konrad erreicht. So wurden zum Beispiel das Fördermaschinengebäude Nord auf Konrad 1 fertiggestellt und mit dem Bau der Grubenwasser-Übergabestation – dem ersten Gebäude, das den besonders strengen Qualitätsanforderungen für kerntechnische Einrichtungen genügen muss – auf Konrad 2 begonnen.

Projektleiter Konrad steht für Fragen bereit

Der Projektleiter für das Endlager Konrad, Peter Duwe, wird in der "Betrifft: Konrad" über erreichte Meilensteine, abgeschlossene oder begonnen Bauabschnitte und besondere Ereignisse rund um das Endlager Konrad berichten. Auch einen Ausblick auf kommende Bautätigkeiten und Etappenziele für das Jahr 2021 wird er bieten. Abschließend besteht die Möglichkeit für Fragen und Diskussion rund um das Endlager Konrad.

So können Sie teilnehmen und Fragen stellen

Gerne möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Deshalb nutzen wir für die Veranstaltung das Onlinekonferenztool Zoom, bei dem es möglich ist, per Video, Audioübertragung oder Chat Fragen zu stellen und zu diskutieren.

Darüber hinaus können Sie die Veranstaltung wie gewohnt per Livestream über die Videoplattform YouTube verfolgen. Ihre Fragen können Sie neben der Teilnahme über das Onlinekonferenztool über folgende Wege an uns stellen:

  • im Vorfeld oder während der Veranstaltung per Mail an info-konrad(at)bge.de
  • per Telefon über 05341 4016050. Die Telefonnummer ist auch während der Veranstaltung besetzt.
  • über den Live-Chat auf YouTube (Hinweis: Eine vorherige Anmeldung auf YouTube ist erforderlich.)

Informationen zur Veranstaltung

Datum: 04. Februar 2021

Uhrzeit: 18:00 – 19:30 Uhr

Ort: Zoom-Konferenz oder Livestream auf YouTube (externer Link)

Datenschutz: Die Veranstaltung wird entsprechend der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) umgesetzt. Teilnehmende willigen mit der Teilnahme an der Veranstaltung darin ein, dass die Veranstaltung aufgezeichnet und dauerhaft auf dem YouTube-Kanal der BGE zur Verfügung gestellt wird. Eine Anmeldung mit vollständigem Namen ist nicht erforderlich. Die komplette Datenschutzerklärung für die Veranstaltung finden Sie hier.

Hintergrund

Die Veranstaltungsreihe „Betrifft: Konrad“ ist ein Forum für interessierte Bürger*innen, um über aktuelle Arbeiten und Fragestellungen mit den Mitarbeiter*innen der BGE ins Gespräch zu kommen.

Bergleute montieren Gebirgsanker unter Tage

Die Arbeiten an der Umladestation sind auch 2020 vorangeschritten